Prüfbericht bestätigt: JSR-Ionisator erzeugt kein Ozon

JSR Ionisator erzeugt nachweislich kein Ozon

Immer wieder werden wir gefragt, ob unser Ionisator Ozon erzeugt. Unsere Antwort: Nein, das tut er nicht. Das zeigt auch der Prüfbericht des Sachverständigen für Raumluftmessung, den wir jüngst in Auftrag gegeben haben.

Prüfgegenstand war unsere Ionisationseinheit mit 12 Volt Netzteil. Die Prüfung sollte die Ozonfreisetzung bestimmen sowie die Ionenkonzentration bestimmen.

Prüfbericht hat bestätigt: JSR Ionisator erzeugt kein schädliches Ozon

Das Ergebnis des Prüfberichts:

Der Prüfbericht bestätigt, dass unser JSR-Ionisator kein Ozon erzeugt. Dort steht: „Die Ozonfreisetzung des JSR-Ionisators liegt unter der Nachweisgrenze des Ozonanalysators von 6 µg/m³ Luft. Gesundheitliche Beeinträchtigungen verursacht durch Ozon aus dem Ionisator sind nicht zu erwarten.“

Zur Ionenkonzentration in der Raumluft heißt es im Gutachten weiter: „Mit 2 Ionenzählern wurden Ionenkonzentrationen von > 2 Millionen/cm³ gemessen. Hierfür wurde ein Prüfverfahren gemäß DIN EN ISO Norm 14644 Blatt 3 angewendet, welches eine Methode beschreibt, die Leistung von Ionisatoren prüfen zu können. Die Ergebnisse der Prüfungen deuten auf eine hohe Ionenkonzentration hin.“

Über beide Ergebnisse freuen wir uns natürlich sehr. Der Prüfbericht bestätigt nämlich nicht nur die Wirksamkeit unseres JSR-Ionisators, sondern zeigt auf, dass durch die Nutzung unseres Gerätes nachweislich kein Ozon erzeugt wird. Den Prüfbericht können Sie hier einsehen.

Sollten Sie Interesse an unserem Ionisator haben, finden Sie hier weitere Produktinformationen zu unserem Ionisator oder Sie laden sich unseren Produktkatalog herunter.

Bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder unser Rückrufangebot!

Kommentar verfassen