Entspannte Pferdeinhalation in der Solekammer Aurich

Solekammer Aurich: entspannte Pferdeinhalation in umgebauter Garage

Wenn jemand ein riesiges Herz für atemwegserkrankte Pferde und zudem noch jede Menge Expertenwissen hat, dann ist es Nadine Oehlbach: Sie betreibt in Aurich einen Tierschutzhof für Pferde. Rund 90% der bei ihr lebenden Vierbeiner sind lungenkrank. 2019 hat sie den Hof daher um eine Solekammer erweitert.

Zur Soleinhalation kam Nadine Oehlbach durch ihr ehemaliges Pferd, das hochgradig dämpfig war. „Wir hatten alles durch: von Kortison bis hin zu schleimlösenden Medikamenten. Er war einfach am Ende. 2007 sind wir dann von Karlsruhe nach Ostfriesland gezogen und haben ihn mitgenommen. Dort ging es ihm besser. Auf Anraten meines Tierarztes habe ich mir eine Maske zum Inhalieren gekauft. Das gab mir als Besitzerin zwar ein gutes Gefühl, weil ich etwas getan habe, eine wirkliche Verbesserung war es aber leider nicht. 2012 starb mein Pferd im Alter von 28 Jahren.“

Lungenkranken Pferden helfen, ohne die anderen Organe zu belasten

Zu dem Zeitpunkt fing Nadine Oehlbach an, sich vermehrt Gedanken zu machen, wie sie lungenkranken Pferden helfen kann, ohne die anderen Organe, sprich Leber und Herz, groß zu belasten. Auf ihrem Tierschutzhof für Pferde, dem Hof der Herzen leiden rund 90% der dort beheimateten Pferde an Atemwegserkrankungen. Bei ihrer Recherche kam sie auf die Soleinhalation – eine für sie zum damaligen Zeitpunkt finanziell unerschwingliche Investition.

Lesetipp: Husten beim Pferd: Symptome, Ursachen und Therapie

Ihr kam die Idee, eine alte Garage zu einer Solekammer umzubauen und sie fing an zu sparen. Als die finanziellen Mittel reichten, hat die Auricherin gemeinsam mit ihrem Mann eine alte Garage komplett entkernt, restauriert und mit neuem Dach, neuem Gebälk und neuem Boden ausgestattet. Zahlreiche Arbeitsstunden flossen in den Umbau, bis die Solekammer so war, wie Nadine Oehlbach sie sich vorgestellt hatte. Das Besondere dabei: Der Inhalationsraum verfügt über zwei Ausgänge. Sollte ein Pferd in Panik geraten, kann es auf diese Weise sofort rausgelassen werden.

Seit September 2019 ist die Solekammer Aurich mittlerweile in Betrieb und wird sowohl von Tierschutzpferden als auch von privaten Pferden genutzt, die von ihren Besitzern zu Nadine Oehlbach auf den Hof gebracht werden. „Gestartet bin ich mit einem Inhalationsgerät für feuchte Sole und habe dann aber zusätzlich noch nach negativ ionisiertem Sauerstoff gesucht. Darüber bin ich zu JSR gekommen und habe die Solekammer neben dem Sauerstoffkonzentrator mit Ionisationseinheit zusätzlich noch um den Ultraschallvernebler für trockene Sole ergänzt. Somit habe ich jetzt in der Solekammer trockene Sole, feuchte Sole und ionisierten Sauerstoff verbaut.“

„Ich bin ein absoluter Solekammerfan geworden“

Ihr Fazit nach rund einem Jahr Betrieb: „Ich bin ein absoluter Solekammerfan geworden. Die Pferde bleiben in der Solekammer geerdet, sie haben einen festen Stand und viel Platz. Unsere Solekammer ist hell und freundlich und die Pferde gehen gern rein und sind völlig entspannt. Ich habe viele Pferde, die gehen auf den Anhänger, haben dort drin aber Stress. Das wollte ich vermeiden. Aus dem Grund habe ich mich für die Kammer entschieden. Und sollte ein Pferd doch mal Panik bekommen, muss ich nur die Tür aufmachen und das Pferd ist draußen.“

Heute ist Nadine Oehlbach eine echte Expertin für die Atemwegserkrankungen bei Pferden. Sie hat sich selbst über die Jahre regelmäßig fortgebildet und arbeitet darüber hinaus eng mit zwei Tierärzten zusammen. So kann sie lungenkranke Pferde optimal betreuen und versorgen.

Nadine Oehlbach ist telefonisch unter 0160 92134908, über die Webseite vom Hof der Herzen sowie über die Facebookseite Solekammer Aurich zu erreichen. Tipp: Auf der Facebookseite gibt es zahlreiche eindrucksvolle Fotos und Videos, die zeigen, was die Soleinhalation bei Pferden bewirken kann. Schauen Sie unbedingt vorbei! Die Adresse lautet: Rockerstrift 4, 26607 Aurich-Dietrichsfeld.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wenn auch Sie sich für ein Solemobil oder eine feste Solekammer interessieren, finden Sie hier weitere Informationen. Gern beraten wir Sie auch persönlich. Nutzen Sie hier einfach unser Kontaktformular!