Inhalationskonzepte für Hunde und Katzen

Inhalationskonzepte für Hunde

Im Pferdebereich hat sich die Sole-Inhalation längst durchgesetzt. Und auch bei Hunden und Katzen wird diese Form der Therapie zunehmend genutzt: Immer mehr Hunde und Katzen haben chronischen Lungen- und Atemwegserkrankungen, bei denen eine Inhalationstherapie mit Sole unterstützend eingesetzt wird.

Sole kann entzündungshemmend, antibakteriell und schleimlösend wirken. In Kombination mit ionisiertem Sauerstoff können zudem die Leistungsfähigkeit der Körperfunktionen verbessert werden. Der Sauerstoffgehalt im Blut kann steigen und die Organe besser versorgt werden.

Auch bei Hauterkrankungen und Ekzemen kann die Soletherapie Ihrem Vierbeiner helfen. Der feine Salznebel lindert den Juckreiz und wirkt entzündungshemmend.

Um Hunden und Katzen das Inhalieren so stressfrei wie möglich zu gestalten, konzipieren, planen und bauen wir mobile Solekammern speziell für Hunde und Katzen. Die Inhalationskammern sind transportabel und können sowohl fest und stationär in Ihren Praxisräumen oder bei Ihnen zu Hause installiert werden als auch mobil genutzt werden.

Sie haben Interesse an unseren Inhalationskonzepten für Hunde und Katzen?