Solebox Schermbeck

Sole-Box Schermbeck: Größe und Helligkeit begeistern

Seit August 2020 gibt es in 46514 Schermbeck eine Sole-Box für Pferde mit Atemwegsproblemen. Betrieben wir die Solekammer von Svenja Kiekenbeck-Wipping. Sie hat selbst ein hustendes Pferd und auf der Suche nach Möglichkeiten, das Pferd zu unterstützen, kam sie zur Soleinhalation und war schnell begeistert von der Wirkung.

„Mein eigenes Pferd litt an immer heftiger werdenden Atemwegsproblemen. Der Tierarzt war Dauergast, aber nichts half so richtig. Durch das Interesse an der Tierheilpraktik, bin ich immer offen für alternative bzw. unterstützende Methoden. Ich wollte mein Pferd ‚nicht nur mit Cortison vollpumpen‘. Mir war klar: Es muss etwas anderes geben.“

Eine Freundin erzählte Svenja Kiekenbeck-Wipping dann, dass sie mit ihrem Pferd regelmäßig eine Solebox besuche. „Die habe ich mir angesehen und war begeistert. Nachdem ich mit den Inhabern gesprochen habe und sie mir alles erklärt und gezeigt haben, war klar: Das braucht mein Pony auch!“

Nach dieser Entscheidung begannen für Svenja Kiekenbeck-Wipping Wochen der Recherche: Sie hat viel gelesen, rumtelefoniert und sich mit verschiedenen Tierärzten ausgetauscht. Dabei wurde ihr bewusst, wie viele Pferde es gibt, die an Atemwegsproblemen leiden. „Da war mir ich mir sicher: Die Möglichkeit der Inhalation möchte ich allen Pferden bieten. Und die ersten Anfragen kamen auch bereits, also noch gar keine Solekammer stand.“

Solebox: stressfreie Inhalation für Pferde

„Ich habe mich für eine Sole-BOX entschieden, weil ich diese Inhalation am stressfreiesten für die Pferde finde. In einer schönen, geräumigen Box stehen kann jedes Pferd, auf den Anhänger gehen aber nicht alle. Zudem habe ich, gegenüber der Inhalation mit Maske, auch das größte Organ, die Haut, bedient.“

Als sich die Schermbeckerin Angebote für Ultraschallvernebler eingeholt hat, ist sie bei uns hängengeblieben. „Herr Schubert hat super Auskunft gegeben, sehr geduldig meine 1000 Fragen in 10 Anrufen beantwortet“, sagt sie lachend. „Durch mein Interesse an der Naturheilkunde weiß ich, wie gut und wertvoll Totes Meersalz ist. JSR legt Wert auf Qualität und Reinheit bei der Sole. Das war mir sehr wichtig und hat mich absolut überzeugt.“

„Die Box haben wir extra gekauft. Hierbei handelt es sich um eine Außenbox, die wir passend umgebaut und dicht gemacht haben. Sie ist so auf unserem Hof platziert, dass genug Platz zum gefahrlosen Auf- und Abladen ist und Gast-Pferde nicht mit unseren eigenen Pferden in Berührung kommen. Mein Mann hat mir Strom, Licht, Wasseranschlüsse und eine Kammer für die Geräte gebaut.“ Zwei Wochen lang haben sie von morgens bis abends gewerkelt. Doch die Arbeit hat sich gelohnt. „Seit August 2020 bieten wir die Inhalation gewerblich an. Jeder, wirklich jeder, ist von der Größe und der Helligkeit unserer Solekammer begeistert. Alle Pferde gehen gern rein und sind drinnen auch absolut entspannt. Selbst mein Tierarzt kommt regelmäßig mit einem seiner Pferd und auch einige Hunde waren schon zu Gast und haben es sehr genossen.“

Sole-Box Schermbeck: Inhalation für Hund und Pferd

Die Pferde inhalieren in der Sole-Box Schermbeck zwischen 30 und 45 Minuten, Hunde rund 15 bis 30 Minuten. „Gern berate ich meine Kunden auch zur optimalen Haltung, Fütterung und Bewegung, denn auch hier gibt es noch viele Wissenslücken. Ergänzend zur Soleinhalation lassen sich Atemwegserkrankungen auch mit Kräutern und Homöopathie sehr gut unterstützen.“

Weitere Informationen zum Angebot von Svenja Kiekenbeck-Wipping und der Sole-Box Schermbeck finden Sie hier auf der Facebookseite.

Wenn auch Sie sich für ein Solemobil oder eine feste Solekammer interessieren, finden Sie hier weitere Informationen. Gern beraten wir Sie auch persönlich. Nutzen Sie hier einfach unser Kontaktformular!

Solebox Schermbeck begeistert mit Größe und Helligkeit
Solebox Schermbeck begeistert mit Größe und Helligkeit