Bemer Horse Set für Pferde mit Atemwegserkrankungen

BEMER Horse-Set: So kann BEMER Ihr Pferd mit Atemwegsproblemen unterstützen

Seit 2020 sind wir offizieller BEMER-Partner. Wir haben uns dazu entschieden, weil wir der Meinung sind, dass BEMER eine sinnvolle Therapieergänzung bei Pferden mit Atemwegserkrankungen ist. Dies zeigen uns auch die Erfolge unserer Kunden, die die Soletherapie um BEMER ergänzt haben. Was BEMER ist und wie die Physikalische Gefäßtherapie Pferden mit Husten helfen kann, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Studien zeigen, dass rund 50 Prozent aller in Boxen gehaltenen Pferde an COB (chronisch obstruktiver Bronchitis) – oder wie man heute sagt: Equinem Asthma – leiden. Bezogen auf die Gesamtzahl der in Deutschland lebenden Pferde wird davon ausgegangen, dass etwa 25 Prozent der Pferde – sprich: jedes vierte Pferd – an Atemwegserkrankungen leiden.

Für das Lauftier Pferd ist eine gute Atmung mit gesunden Atemwegen existentiell. Die Pferdelunge ist ein Hochleistungsorgan, das sehr gut durchblutet ist und sehr gut durchblutet werden muss.

Wenn Pferde husten, sei es, weil sie an Equinem Asthma, COB, Allergien oder anderen Atemwegserkrankungen leiden, ist häufig auch die Sauerstoffversorgung der Körperzellen – auch der Lunge – nicht optimal. Und genau hier setzt BEMER an.

Lesetipp: COB beim Pferd: erkennen und behandeln

Das BEMER Horse-Set verbessert die Durchblutung

Speziell für den Pferdebereich wurde das BEMER Horse-Set entwickelt. Dazu gehört eine Decke, die zusätzlich noch um Gamaschen ergänzt werden kann. Diese können wahlweise an den Beinen oder anderen Bereichen des Pferdekörpers genutzt werden. Im Inneren der Decke befinden sich Magnetspulen, die nach Einschalten ein elektromagnetisches Feld erzeugen. Damit ähnelt BEMER anderen Magnetfelddecken.

Das Besondere beim BEMER Horse-Set ist jedoch das sogenannte BEMER Vet-Signal, ein spezielles physikalisches Signal, das aus verschiedenen Einzelimpulsen besteht und die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße (Mikrozirkulation) anregen und optimieren soll.

Mikrozirkulation: Durchblutung der kleinsten Blutgefäße

Als Mikrozirkulation wird die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße wie den Kapillaren, Arteriolen oder den Venolen bezeichnet. Diese haben einen Durchmesser der kleiner als 100 Mikrometer und versorgen die Körperzellen mit Blut.

Das Blut benötigen die Körperzellen zum Arbeiten: In den Zellen finden Stoffwechselvorgänge statt. Hierfür benötigt die Zelle Sauerstoff, Nährstoffe und Hormone. Bei der Verarbeitung entstehen Abfallprodukte wie Kohlendioxid. Die Zufuhr und der Abtransport dieser Stoffe erfolgt über das Blut. Je besser der Stoffaustausch funktioniert und je besser die Zellen arbeiten können, desto gesünder ist das Pferd.

Das folgende Video zeigt die Wirkung der BEMER-Geräte auf die Mikrozirkulation sehr deutlich. Das Beispiel stammt zwar aus dem Humanbereich, ist aber Dank des entsprechenden Vet-Signals auf Pferde zu übertragen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ist die Mikrozirkulation gestört,

  • ist die Leistungsfähigkeit des Pferdes vermindert,
  • leidet der Stoffwechsel und es kann zu Problemen Cushing, Sommerekzem, Allergien und Hufrehe kommen,
  • steigt die Anfälligkeit für Infekte bzw. ist die Infektabwehr vermindert,
  • besteht ein erhöhtes Risiko von Wundheilungsstörungen und
  • findet keine ausreichende Regeneration statt.

Lesetipp: In unserem Beitrag Muskelaufbau beim Pferd: Ohne Sauerstoff geht’s nicht! erklären wir den Stoffwechselprozess und die Bedeutung des Sauerstoffs am Beispiel der Muskelarbeit

Hauptmotor des gesamten Kreislaufsystems ist das Herz. Für die Blutversorgung der Zellen gibt es zusätzlich kleine Gefäße, die eine Pumpbewegung erzeugen und die durchfließende Blutmenge regulieren. Dieser Prozess wird Vasomotion bezeichnet.

BEMER im Einsatz bei chronischem Husten und Atemwegserkrankungen beim Pferd

Wenn ein Pferd Stress hat, verletzt ist oder aber an Atemwegsproblemen wie Equinem Asthma leidet, kann die Vasomotion negativ beeinträchtigt werden und sich verlangsamen. Die Folge daraus ist, dass die Zellen nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden und der Abtransport der Abfallprodukte nicht optimal funktioniert.

Das spezielle BEMER Vet-Signal beeinflusst die Vasomotion positiv, indem es die Pumpbewegung anregt und die Mikrozirkulation verbessert. Der Körper wird besser mit allen lebenswichtigen Nährstoffen und Sauerstoff versorgt.

Häufig sieht man vor allem bei atemwegserkrankten Pferden nach der Anwendung bereits Nasenausfluss. In Kombination mit Sole- und Sauerstoffinhalation wird der Effekt noch verstärkt.

Bemer Horse Set hilft Pferde mit Atemwegsproblemen und chronischem Husten

BEMER wirkt auf den Parasympathikus und entspannt das Pferd

Ein weiterer positiver Aspekt des BEMER Horse-Sets ist der Einfluss auf den Parasympathikus des Pferdes. Das parasympatische Nervensystem steuert die Entspannung, das sympathische Nervensystem (Sympathikus) ist dagegen aktiv, wenn ein Pferd Stress hat.

Bei einem Pferd, das ständig gestresst ist, weil es beispielsweise Schmerzen hat, die Herdenkonstellation nicht optimal ist oder weil es Probleme mit der Atmung hat – verändert sich das hormonelle Gleichgewicht des Körpers und es kann zu Stoffwechselproblemen kommen.

Der Stresszustand geht in der Regel mit oberflächlicher Atmung einher und damit verbunden ist eine verschlechterte Sauerstoffversorgung des Körpers.

Von der positiven Wirkung der BEMER-Decke auf den Parasympathikus profitieren Pferde mit Equinem Asthma daher ganz besonders. Die zunehmende Entspannung sorgt nämlich für eine tiefe Atmung. Daher lassen sich auch so großartige Erfolge mit der Kombination BEMER und Soleinhalation beobachten.

Wenn auch Sie sich für ein BEMER Horse-Set interessieren, sprechen Sie uns gern an. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, die BEMER Decke ohne Gamaschen wochenweise zu mieten und den Effekt auf Ihr Pferd selbst zu erleben. Der Mietpreis beträgt 85€/Woche. Weitere Informationen zum Produkt finden Sie hier auf unserer BEMER Seite.

Unabhängig geprüft
54 Rezensionen